UPDATE! (5.9.2019)

 

So, mein Fotobuch ist nun endlich da! Ich habe auf etlichen externen Festplatten so viele Fotos, dass ich mich erst gar nicht entscheiden konnte, was ich für ein Fotobuch gestalten möchte. Am Ende habe ich mich für Starlight Express Showbilder entschieden. Und das Endergebnis kann sich sehen lassen.

 

Ich hatte mich Samstag als Produkttester beworben und schon am Montag eine E-Mail mit einem Gutscheincode im Wert von 40 Euro erhalten. Am gleichen Abend habe ich das Fotobuch gestaltet und in Auftrag gegeben. Mittwoch war das fertige Fotobuch in meinem Briefkasten. An Schnelligkeit nicht zu toppen!

 

Die Software lässt sich schnell und komplikationslos downloaden. Wenn sich das Programm öffnet, muss man sich erst einmal  "orientieren". Auf den ersten Blick fühlt man sich ein wenig erschlagen. Nach ein paar Klicks und etwas austesten hat man sich aber schnell mit den Funktionalitäten vertraut gemacht. Die Software bietet sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten. Man kann sich einfarbige, bunte oder gemusterte Hintergründe aussuchen oder auch Cliparts einfügen. Es gibt verschiedene Formate und beim Papier kann zwischen matt und glänzend gewählt werden. Auch die Anzahl der Seiten kann man sich aussuchen. Und wenn man während der Gestaltung merkt, dass man zu wenig Seiten hat, dann kann man einfach noch weitere Seiten einfügen.

 

Ich selbst habe mich für ein Buch in der Größe 19 x 19 cm entschieden. Hardcover und glänzendes Fotopapier. Da die Showfotos, die in das Fotobuch sollten, eh schon bunt und actionreich sind, habe ich mich für einen ruhigen einfarbigen Hintergrund entschieden. Auf das Einfügen von Cliparts habe ich verzichtet.

 

Ich habe eine "Leere Vorlage" genutzt, sodass ich komplett frei über die Gestaltung entscheiden kann. So habe ich auf manchen Seiten nur ein Foto positioniert. Auf anderen zwei. Manchmal zentriert, manchmal versetzt.

 

Die Gestaltung eines Fotobuches kann sehr zeitaufwändig sein. Man sucht nach einem passenden Hintergrund, fügt eventuell noch Cliparts ein, testet aus, in welcher Größe man die Fotos haben möchte, wieviele Fotos man auf einer Seite positioniert oder man fügt noch Texte ein. Aber wenn es schön werden soll, dann nimmt man sich gerne die Zeit.

 

Den Auftrag zu meinem Fotobuch habe ich also am Montag abend abgeschickt. Bereits Dienstag habe ich die Versandbestätigung erhalten und Mittwoch war das Endprodukt schon bei mir. Gut verpackt.

 

Pakete auspacken ist natürlich immer aufregend. Und ich war wirklich begeistert! Ein festes hochwertiges Cover, tolles hochglänzendes Papier, dass meine Fotos qualitativ aufwertet und kräftige Farben. Das wird bestimmt nicht mein letztes Fotobuch gewesen sein!

 

Im Ergebnis kann ich Saal-Digital auf jeden Fall weiter empfehlen!


Leute, ich freu mich! Ich wurde von Saal Digital Fotoservice GmbH als Produkttesterin ausgewählt. Also werde ich in den nächsten Tagen ein Fotobuch gestalten und anschließend darüber berichten.

 

Wieso ich mich als Produkttesterin beworben habe:

 

Als Hobbyfotografin fotografiere ich natürlich sehr viel. Egal ob Konzerte oder Tiere, Sport oder Makro. Ich sage immer "Erinnerungen verblassen, aber Fotos bleiben". Außerdem bin ich, trotz unseres modernen digitalen Zeitalters, ein Papierfan. Es geht eben nichts über Bücher. Und damit meine vielen Fotos nicht auf einer externen Festplatte in Vergessenheit geraten, gestalte ich gerne Fotobücher und stelle diese ins Bücherregal. So kann ich immer, wenn ich Lust habe in alten Erinnerungen zu schwelgen, schnell ein Fotobuch aus dem Regal holen und verträumt durchblättern.

 

Durch Zufall habe ich im Internet die Anzeige von Saal Digital entdeckt, in der es darum geht, Fotobücher zu testen. Also habe ich mich kurzerhand als Produkttesterin beworben. Bewerbungsformular am Samstag ausgefüllt und abgeschickt. Montag habe ich bereits die Zusage und einen Gutscheincode für 40 Euro erhalten.

 

Diesen Gutscheincode habe ich bereits eingelöst. Sobald mir das fertige Fotobuch vorliegt, werde ich einen entsprechenden Bericht schreiben.

 

Folgenden Punkten habe ich besondere Aufmerksamkeit geschenkt:

 

- Schnelligkeit, sowohl beim Download der Software als auch beim Versand

- Bedienung und Gestaltung der Software

- Bild- und Papierqualität

 2.9.2019